Arbeit

Ich schreibe über Medizin. Am liebsten für Laien.

Schon als Ärztin im Krankenhaus war es mir wichtig, dass meine Patienten verstehen, was passiert. Und Kompliziertes in einfache Worte packen, das kann ich. Deshalb erkläre ich medizinische Zusammenhänge heute nicht mehr an der Bettkante, sondern schreibe Texte. Unter anderem für Deutschlands größtes Gesundheitsportal und diverse Publikumsmedien.

Meine Verantwortung: seriöser Medizinjournalismus

Die täglich anschwellende Flut an Gesundheitsinformationen macht es zunehmend schwerer, Nützliches von Quacksalberei abzugrenzen. Guter Medizinjournalismus ist deshalb wichtiger denn je. Auch und gerade in Zeiten des Informationsüberflusses.

Ich liefere medizinische Hintergründe, hinterfrage Forschungsergebnisse kritisch, ordne Studiendaten ein und lasse Experten, Betroffene und Angehörige zu Wort kommen.

Ich schreibe journalistische Texte rund um Medizin und Gesundheit: Aktuelle Nachrichten, Berichte und Interviews, ebenso wie einfühlsame Portraits, informative Features oder spannenden Reportagen.

Wie sinnvoll sind Reihenuntersuchungen? Was ist von dem aktuellen Diät-Trend zu halten? Und bringt das neue Medikament tatsächlich einen Fortschritt? Ihre Leser und Kunden erwarten seriöse  Antworten. Ich gebe sie. Kompetent, unabhängig und empathisch.

Ich schreibe Patienteninformationen und Ratgeber – medizinisch fundiert, laienverständlich und passgenau für ihre Zielgruppe.